Zur Rubrik: Tipps

Berliner Hoffest

Reden ist Silber -Speisen ist Gold

Hofberichterstattung hat ja immer den Beigeschmack des Devoten, Servilen und Schmeichlerischen - also nichts für Rebellen und Anarchisten, für die wir uns halten… Und bei einem Hoffest denkt man: na klar, Etikette, Geklüngel, elitärer Zirkel! Es sei denn, man ist selber Teil des Geschehens, dann ist das natürlich eine ganz andere Sache…! Die Rede ist vom 15. Berliner Hoffest des Regierenden Bürgermeisters am 23. Juni im und ums Rote Rathaus herum. Wir waren dabei, nicht als geladene Gäste, sondern als dienende Mitveranstalter und kritische Beobachter. Und wir fanden‘s gut. Hier ist unser Hofbericht.