Zur Rubrik: Restaurant

Chaparro

authentische Taqueria in Kreuzberg

CHAPARRO - übersetzt: Knirps oder Pummelchen. Doch dieser gastronomische Knirps ist eine der beliebtesten mexikanischen Taquerias in der Stadt und wohl auch genauso eine, wie man sie in Mexiko-City an fast jeder Straßenecke findet. Ein Gastraum auf knapp 30 qm, mit einem halben Dutzend Tischchen, schmalen Holzbänken und kleinen Hockern, dazu ein Getränkeschrank mit gekühlten Cervezas und hausgemachten Aguas frescas, und auf einer großen Wandtafel das Speisenangebot mit all den leckeren Gerichten wie Burritos, Comida corrida, Tortas, Quesadillas und natürlich Tacos, die mit verschiedenen Zutaten und Füllungen variiert werden können. Der Inhaber heißt Raul Arriaga kommt aus Mexiko-Stadt, ist gelernter Koch der gehobenen Küche, schickt sich aber nun an, in seiner kleinen Taqueria die besten Tacos in Berlin zu servieren. Darunter auch viele der in Mexiko so beliebten Klassiker, wie z.B. die Tacos al Pastor. Neben den Hauptzutaten der prehispanischen Küche, wie Mais, Bohnen und Chilis, ist die wohl wichtigste Zutat der mexikanischen Taco-Küche das Avocado-Mus Guacamole, das hier selbstverständlich täglich frisch zubereitet wird nach traditionellem Rezept und mit hochwertigen Avocados. Und wer das alles nicht hier auf wackeligen Hockern, sondern auf dem eigenen bequemen Sofa essen möchte, dem liefert das CHAPARRO jede Order warmer Tacos und kalter Getränke innerhalb eines Umkreises von vier Kilometern nach Hause. Und für Veranstaltung jeder Art kann das CHAPARRO-Catering gebucht werden - inklusive trendiger Tequila- und Mezcal-Drinks. Täglich geöffnet von 12 – 22 Uhr, samstags und sonntags ab 15 Uhr.
Direktion: Raul Oliver Arriaga
Adresse: Wiener Str. 14 a, 10999 Berlin-Kreuzberg
Telefon: 030 – 30 36 87 30
Internet: www.chaparro-berlin.de