Zur Rubrik: Restaurant

Erpel

Neu eröffnetes Restaurant mit regionaler Gourmetküche und kultivierter Esskultur im Herzen von Zehlendorf. Hier setzt man auf das klassische Menü mit der Wahl aus jeweils 4 Vorspeisen, 3 Hauptgerichten und 3 Desserts. Ein 4-Gänge-Menü kostet € 40.- (mit Weinbegleitung: € 50.-). Anspruchsvolle Kochkunst der zwei jungen Köche (Maico Orso und Benjamin Behrmann), die beide zuvor in Berliner Sternerestaurants gearbeitet haben. Auch Gastgeber Aydin Ergin ist ein erfahrener Gastronom und ehemaliger Hoteldirektor eines großen Berliner Hotels. Der Klassiker unter den Hauptgerichten ist natürlich Erpels Brandenburger Bauernente mit Spitzkohl, Grießknödel und Quitten. Anspruchsvolle Weinkarte, exzellente Küche und bester Service machen das ERPEL zu einer der besten Adressen im süd-westlichen Berlins. Geöffnet ab 17 Uhr, Sonntag und Montag sind Ruhetage.

ERPELAdresse: Onkel-Tom-Str. 2 / 14169 Berlin-Zehlendorf
Tel. 030 – 414 04 707
www.restaurant-erpel.de