Zur Rubrik: Tipps

Mariella Ahrens

OMG

Wahrlich ein Stück Lebenskunst war das Fine Dining mit Mariella Gräfin von Faber-Castell im Restaurant BALTHAZAR bei Holger Zurbrüggen. Ein würdiger Rahmen für die Rückschau auf den Beginn der Karriere der Schauspielerin Mariella Ahrens.

Sie kam 1991 als Praktikantin zum legendären TV-Magazin NACHTSCHAU und sammelte ihre ersten Erfahrungen bei FAB (Fernsehen aus Berlin). Mit nur 19 Jahren hatte sie dabei ihren ersten Auftritte vor der Kamera und großem TV-Publikum. Ihr weiterer Werdegang ist ja hinlänglich bekannt. In der aktuellen ARS VIVENDI-Sendung tun sie es noch einmal: Mariella Ahrens und Manuel Werner im Gespräch über große Auftritte, gutes Essen und gemeinsame Moderationen.