Zur Rubrik: Hotels

HAVELSCHLOSS ZEHDENICK

Renaissanceschloss auf einer idyllischen Halbinsel

HAVELSCHLOSS ZEHDENICK  -  prachtvolles Renaissanceschloss auf einer idyllischen Halbinsel mit altem Baumbestand und gepflegtem Schlossgarten. Umgeben von der Havel wurde Schloss Zehdenick in dem gleichnamigen Städtchen auf den mittelalterlichen Grundmauern einer ehemaligen Slawenburg erbaut und wird seit nunmehr sieben Jahren als ein vielseitiges Hotel in Privatbesitz geführt. Die 17 individuellen Appartements sind aufgrund ihrer Größe und Ausstattung eher komfortable Ferienwohnungen als normale Hotelzimmer. Bürgerliche Eleganz mit Taftschals und Spitzendeckchen in separaten Schlaf- und Wohnräumen mit kompletten Pantry-Küchen.  Das Havelschloss Zehdenick bietet den idealen Rahmen für Familienfeiern und Hochzeiten mit eigenem Trauzimmer und einer Hochzeitsallee im Schlossgarten, wo ein jedes Hochzeitspaar sein eigenes Erinnerungsbäumchen pflanzt, das dann von der gewissenhaften Hoteldirektorin gehegt und gepflegt wird. In dem atmosphärischen „Restaurant im Schlossgewölbe“ mit seinen 800 Jahre alten Mauern sitzt man im Sommer angenehm kühl und mit Blick in den Garten an liebevoll eingedeckten Tischen und speist passend zum mittelalterlichen Ambiente eine anspruchsvolle aber dennoch recht preiswerte regionale und internationale Küche, für die Küchenchef Jürgen Preuss und sein tüchtiges Team verantwortlich zeichnen. Dabei werden ganz selbstverständlich frische Zutaten, saisonales Gemüse und Produkte aus der Region bevorzugt. Der hohe Erholungs- und Freizeitwert ist vor allem auf seine besondere Lage gegründet, nämlich direkt vor den Toren der Mecklenburgischen Seenplatte, die mit ihren über 50 Seen einmalig in ganz Europa ist. Von hier aus lässt sich die reizvolle Landschaft sehr schön mit dem Fahrrad und natürlich auch mit dem Motorboot erkunden. Für die kleine Exkursion durch die benachbarten Wasserstrassen begibt man sich am besten an Bord des hoteleigenen Fahrgastschiffs „Zehdenixe“, fußläufig erreichbar in einer nahegelegenen Marina. Eine zweistündige Fahrt auf diesem Oldtimerschiff mit herzhaftem Imbiss und frischen Getränken führt durch die Zehdenicker Schleuse bis hin zu den zahlreichen Ziegeleien der grünen Torfstichlandschaft, für die die Region damals so berühmt war.
Direktion: Rosi John
Adresse: Schleusenstr. 15,  16792 Zehdenick
Telefon: 033 07 - 42 08 02
Internet: www.havelschloss.de