Zur Rubrik: Hotels

Cristallo 2013

Im nördlichsten Teil Kärntens, an der Grenze zum Salzburger Land und umgeben von den mächtigen Gipfeln des Alpenhauptkammes, liegt die Wintersportregion Katschberg/Rennweg, die als eine der familien-freundlichsten Skigebiete der Alpen gilt. Aufgrund ihrer Lage auf einer Höhe von 1.600 - 2.200 m gelten die Orte Rennweg und Katschberghöhe als absolut schneesicher. Und mitten drin das Falkensteiner Hotel CRISTALLO, ein Familien-Wellness-Hotel mit 130 Zimmer und Suiten, teils rustikal-gemütlich, teils anspruchsvoll-modern. Auf sonnigen 1.600 Metern, mitten im Ski- und Wandergebiet Katschberg ist das CRISTALLO ein idealer Ausgangspunkt für die unterschiedlichsten Urlaubsaktivitäten. Denn das Schivergnügen beginnt direkt vor dem Hotel. Getreu dem Motto der Gastgeber: "Von der Haustüre direkt auf die Piste". Tatsächlich liegt die Clubanlage mitten in der Top-Skiregion Katschberg und somit in einem der schönsten Skigebiete Kärntens. Über 60 km bestens präparierter Pisten aller Schwierigkeitsgrade und weitläufige Südhänge bieten ideale Wintersportbedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Dementsprechend gestalten sich auch die verschiedenen Wintersportangebote des Hotels. Ein hauseigener Skiverleih bietet modernste Ausrüstungen und Skipflege und auch die Ski- und Snowboardkurse für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene sind direkt im Hotel buchbar. Ein großes Team erfahrener und hoch motivierter Skilehrer ist spezialisiert auf alle Spielarten des Wintersports: alpines Skifahren, Tourenski, Telemarken, Langlauf, Snowboarding oder Schneeschuhwandern. Besonders für Kinder und Jugendliche, die spielerisch und stressfrei das Skifahren erlernen wollen, bietet das CRISTALLO optimale Bedingungen. Ein Kinderübungshang befindet sich direkt am Hotel. Und auf der benachbarten Königswiese beginnt Katschis Kinderwelt, in der die fortgeschrittenen Ski-Kids auf einer breiten Abfahrt das Erlernte im direkten Wettkampf erproben können. Nur wenige Meter vom Hotel entfernt bringt der Gamskogel-Express die kleinen und großen Skifahrer bis hinauf zum 2000 Meter hohen Gipfel. Von dieser Hochalm geht es dann, vielleicht nach der Einkehr in eine zünftige Jausenstation, auf drei traumhaften Abfahrten hinab ins Tal und mit einem eleganten Einkehrschwung wieder direkt ins Hotel CRISTALLO. Bequemer geht’s wirklich nicht. Doch auch für jene Winterurlauber, die sich nicht für den alpinen Skisport begeistern können, die vielmehr die Stille und Abgeschiedenheit verschneiter Winterlandschaften suchen und das Knirschen des Schnees unter den Schuhsohlen hören möchten, führen direkt vom Hotel zahlreiche Wege und Waldpfade hinauf zu malerischen Almen, die sich bestens eigenen zum Skiwandern und Spazierengehen.
Wenn sie dann alle, die Skifahrer und Wanderer, die Snowboarder und Langläufer, nach einem herrlichen Tag an der frischen Luft zurück ins Hotel kommen, dann dürfen sich die kleinen und die großen Freizeitaktivisten auf die wohlige Wärme der CRISTALLO-Wellnesswelt freuen. Im speziell den Kindern reservierten Falky SPA finden die Kids spielerischen Einstieg in ein kindgerechtes Wellnessvergnügen mit eigener Sauna und Dampfbad, mit Schwimmbad und Wasserrutsche. Dazu verschiedene Freizeitbeschäftigungen wie Basteln und Malen, Spielen und Tanzen samt optimaler Betreuung und professioneller Animation.
Die Eltern finden derweil ungestörte Ruhe und Entspannung im 2000 qm großen Acquapura SPA mit anspruchsvoller Saunalandschaft und verschiedenen Ruheräumen, mit beheizten Innen- und Außenpools und Whirlpool, mit Kaltwasserbecken, Massageliegen und Wasserbetten, Sonnenterrasse und Solarien, gemütliche SPA-Lounge und Panorama-Fitnessraum für den Workout mit Fernblick. Im Beauty- und Massagebereich verhilft ein qualifiziertes Team zu gutem Aussehen und wohligem Körpergefühl durch vielfältige kosmetische Behandlungen, Entspannungsbäder und Massagen. Besondere Rituale, Zeremonien und kleine Extras machen jede Wellnessbehandlung zu einer inspirierenden emotionalen Erfahrung.
Am Ende eines abwechslungsreichen und hoffentlich verletzungsfreien Tages mit viel Bewegung an frischer Luft warten diverse kulinarische Highlights auf die kleinen und großen Wintersportler. Denn eine gute Küche gehört zu den Kernkompetenzen der Falkensteiner Hotels. Und so werden an jedem Abend in zwölf gemütlichen Stuben viele schmackhafte regionale und internationale Spezialitäten aufgetischt mit anspruchsvollen Abendmenüs oder opulenten Themenbüffets, die auch den verwöhnten Feinschmecker beglücken. Gute Tischweine, Bier und Säfte sind übrigens inklusive und nicht nur am Abend, sondern auch beim Mittagsbüffet.

Direktion: Mario Donner
Adresse A – 9863 Katschberghöhe, Österreich
Telefon: 0043 - 47 34 – 319
Internet: www.cristallo.falkensteiner.com