Zur Rubrik: Hotels

Hotel Freihof am Roland

von HH mit der S-Bahn ins Hotel

Spezielles arsVivendi-Arrangement am Ende des Textes beachten !

 
HOTEL FREIHOF AM ROLAND - die Stadt Wedel an der Elbe, ca. 30 km nördlich von HH, ist nicht nur bei den Seefahrern aus aller Welt bekannt wegen der Schiffsbegrüßungsanlage „Willkomm Höft“ des Schulauer Fährhauses an der Elbe. Hier werden alle ein- und auslaufenden Containerriesen und Kreuzfahrtschiffe über Lautsprecher mit ihrer Nationalhymne begrüßt. Und dieser Willkommensgruß wird dann von der Schiffssirene erwidert. Ohnehin ist die Maritime Landschaft der Unterelbe von Hamburg bis Cuxhaven ein viel besuchtes Naherholungsgebiet, das mit seinen endlosen Rad- und Wanderwegen europaweit seinesgleichen sucht. Vom Elbufer sind es dann nur wenige Minuten bis ins Stadtzentrum und zur S-Bahnstation mit direkter Anbindung an die Hamburger Innenstadt. Doch das kulturelle Herz von Wedel ist seine historische Altstadt. Hier befindet sich auch das Ernst Barlach Museum, zugleich Geburtshaus des bekannten Bildhauers und Dichters. Und mitten auf dem Marktplatz steht das 500 Jahre alte Wahrzeichen der Stadt – der Roland und bewacht mit erhobenem Schwert den Eingang des Hotels FREIHOF AM ROLAND, ein atmosphärisches Garni-Hotel mit langer Tradition und dem Charme eines historischen Gebäudes, dessen baulicher Kern bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Es ist das erste Haus am Platz mit professionellen Tagungsmöglichkeiten und 40 Gästezimmern, die sich alle um den nostalgischen Innenhof gruppieren und ein angenehmes nordisch-maritimes Ambiente vermitteln mit antiken skandinavischen Weichholzmöbel, hochwertigen Boxspring-Betten und modernsten Kommunikationsmedien. Auch in den öffentlichen Bereichen mit fast musealem Charakter wird sich jeder Feingeist wohlfühlen. Die Restaurant- und Frühstücksstuben sind urgemütlich und liebevoll eingerichtet mit allerlei Antiquitäten und Accessoires aus alten Zeiten. Und wenn dem Gast ein altes Stück davon gefällt, so kann er es sogar käuflich erwerben und gleich mitnehmen. Das maritime Bild an der Wand z.B. oder das alte Buddelschiff, ja, auch den Stuhl auf dem er sitzt oder das Geschirr, von dem er speist… So facettenreich wie das individuelle Interieur so ist es auch das kulinarische Angebot vom gesunden vitalstoffreichen Frühstück über eine erlesene Weinauswahl bis hin zu einer Fülle appetitlicher Tapas, bunt und täglich frisch zubereitet.

Direktion: Kirsten Reiher (Marekting)
Adresse: Am Marktplatz 6-8, 22880 Wedel

Telefon: 04103 – 12 80 Internet: www.freihof-wedel.de

 

Ars Vivendi Arrangement
„Stippvisite Helgoland“
3 Tage – 2 Nächte
Das charmante Hotel Freihof am Roland in Wedel als Dreh- und Angelpunkt für Ihre Hochseefahrt nach Helgoland Entdecken Sie in 3,5 Std. die Besonderheiten der einzigartigen Hochseeinsel Deutschlands!

2 Übernachtungen inklusive raffiniertem Frühstücksbuffet
*** 1 Elbblick 3-Gang-Menü im Schulauer Fährhaus an der einmaligen Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft am Ankunftstag *** 1 Tagesfahrt mit dem Halunder Jet, dem größten und schnellsten Katamaran der deutschen Bucht von Wedel auf die Hochseeinsel Helgoland in der Jet Class Frischluft pur und Shopping duty free!
*** 1 Begrüßungsprosecco in der Rickmers Seafood Hummerbude auf Helgoland *** 1 bunter Tapas Snack & 1 Glas Wein zum Ausklang am Abend der Rückkehr von Helgoland *** Early Check In und Late Check Out nach Verfügbarkeit

Preis pro Person bei Doppelbelegung im Superior Zimmer: ab € 214*
Preis im Businesszimmer bei Einzelbelegung: € 274*
*Aufschlag für Fahrten an allen Samstagen in den Monaten Juli und August: €10,- pro Person

Buchbar täglich bis 02. November 2014 nach Verfügbarkeit Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung: Der Halunder Jet fährt dienstags und donnerstags nur von/bis zu den Landungsbrücken Hamburg, an den restlichen Tagen direkt von Wedel und zurück.